Freunde der Serviten Amici dei Servi di Maria
Freunde der ServitenAmici dei Servi di Maria

Ratolest Jänner 2019

Liebe Wegbegleiter und Wallfahrer nach Hluke Masuvky

Abschluss und Neuanfang

 

Es ist spannend, wenn um Mitternacht das Jahr zu Ende geht und zugleich das neue Jahr beginnt.  Wie viele Menschen zählen dabei die Sekunden bis es 24 Uhr wird. Wahrscheinllich ist uns sonst nie bewusst, was die Zeit wirklich ist. Ansonsten nehmen wir oft nicht einmal einen Tag wahr, wie rasch er vorüber geht und sich im Kalender zu den vielen anderen Tagen oder sogar Jahren, die wir schon leben, anschließt.

Ich bekam immer zu meinem Geburtstag einen Brief von Abt Josef Kröll, in dem er die Abrechnung der verbrauchten Zeit  nach Jahren, Tagen, Stunden und Minuten auflistete. Ich erschrak über die großen Ziffern vor allem der Tage, die ich schon leben durfte seit meiner Geburt bis heute und überlegte, wofür ich die geschenkte Zeit genützt habe. Der Prälat hatte vermutlich mit Hilfe seines Computers die Zahlen gefunden, die sich ja täglich ändern. Wer das selbst probieren möchte, wird überrascht sein und vermutlich aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen. Leider lässt sich die Zukunft nicht berechnen, nicht einmal abschätzen, denn die Zukunft geht in die Richtung Ewigkeit. Wir Christen haben gelernt auf Gott zu vertrauen und unsere Zukunft in seine Hände zu legen. Nicht der Slogan „Zeit ist Geld“  noch die „Zeitverschwendung“  bestimmen unser Schicksal, sondern das Bemühen, die Gegenwart zu leben und mit offenen Augen und einem brennenden Herzen Gott und den Mitmenschen zu begegnen.

Wenn ich zurückblicke kann ich dankbar sagen, dass es ein gutes Jahr war und wenn ich den Tag einteile und die Zeit nütze, wird auch in Zukunft jeder Tag ein Segen werden.

Wie alt bin ich? Ich lebe schon 29.589 Tage oder 710159 Stunden. …..    Wie alt sind Sie……………………?

                                                 

Gottes Segen im Neuen Jahr wünscht Ihnen Ihr P. Gerhard M. Walder

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Freunde der Serviten Rossau (Servitenverein) 2018