Freunde der Serviten Amici dei Servi di Maria
Freunde der ServitenAmici dei Servi di Maria

Ratolest November 2017

Liebe Wallfahrer und Freunde der Serviten!

 

Mit dem Fest Allerheiligen und Allerseelen werden wir an die große Gemeinschaft aller Menschen erinnert, die sich Christen nennen und sich mit Christus auch untereinander wie eine Familie verbunden wissen.  Nicht nur die Heiligen im Himmel gehören dazu, auch wir sündige Menschen, die wir noch unterwegs sind im irdischen Leben. Jeder, der das Geschenk des Lebens erhalten hat, hat dies nicht nur für einige Jahre erhalten, sondern für immer. Gott liebt jeden einzelnen,  vergisst niemanden und möchte, dass wir auch untereinander zu einer  lebendigen Gemeinschaft zusammenwachsen.

 

Wer in der Kindheit bereits Vater und Mutter erlebt hat, wie sie in gegenseitiger Liebe eine Familie geworden sind, der wird auch diese Geborgenheit mit seinen Eltern, Verwandten,  Freunden und Mitarbeitern schätzen als seine Großfamilie. Damit dies jedoch  gelingen kann,  braucht es Vertrauen, Geduld, Zusammenarbeit und ein gemeinsames Ziel. Zum Beginn des Monats November  wollen wir uns Zeit nehmen und darüber nachdenken, ob wir diesem Ziel näher gekommen sind oder es aus den Augen verloren haben.

Auch die Mitglieder des Instituts für  christliche Kultur kommen in diesen Tagen zur „Generalversammlung“ zusammen. Es wird Rechenschaft gegeben über die bisherige Tätigkeit, über die Zusammenarbeit und die Wege in die Zukunft. Da das Institut als gemeinnütziger Verein nicht auf finanziellen Gewinn ausgerichtet ist, sondern  beitragen möchte zur Verbreitung der christlichen Botschaft, werden monatlich die Blätter von Ratolest  gratis verteilt, damit die christliche Gemeinschaft untereinander bestärkt werde.

 

Wir freuen uns über jede Rückmeldung und das Interesse vieler Leser, die diese kurzen Texte, Anregungen und Einladungen dankbar angenommen haben. Danke auch für jede Mitarbeit in der Bildung der „Servitenfamilie“  und bitten um ein Zeichen der Verbundenheit im Sinne des Festes von Allerheiligen und Allerseelen.

 

Liebe Grüße und bereits einen gesegneten Advent!

 

Ihr P. Gerhard M. Walder OSM

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Freunde der Serviten Rossau (Servitenverein) 2018